Projekte
Name
Personalkantine Rathaus München
Typ
Öffentliches Gebäude
Ort
München
Baujahr
2005-2006
Bauherr
LH München, Hochbau 1
Baukosten
ca. 2,4 Mio. EUR
Planung
Morpho-Logic Architekten BDA
Ausschreibung, Bauleitung
Hirschhäuser Liedtke Architekten BDA
Zurück zur Übersicht
ZoomZoomZoomZoomZoomZoom
Projektbeschreibung Aufgrund gravierender Mängel durch Verschleißerscheinungen, muss zur langfristigen Aufrechterhaltung des Kantinenbetriebs eine Grundsanierung der gesamten Kantine durchgeführt werden.

Die Kantine wird zunächst fast vollständig entkernt. Der Küchentrakt wird optimiert, was zu einer Verringerung der notwendigen Küchenflächen führt. Ein neuer Anbau in den angrenzenden Innenhof hinein beinhaltet Büro und Personalumkleiden. Der Abriss der bestehenden Einrichtungen muss vor allem im Bodenaufbau aufgrund der darunterliegenden Gewölbe des Ratskellers mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden. Schweres Abbruchgerät darf nicht eingesetzt werden.

Ungenaue Bestandspläne führen zu erheblichen Erschwernissen durch überraschend vorgefundene Situationen beim Öffnen von Boden und Wänden, die fachgerecht und schnell bewältigt werden müssen.

Das Projekt wurde am 08.01.2007 der Öfentlichkeit übergeben, das genehmigte Budget wurde um ca. 500.000 € unterschritten.