Projekte
Name
Bad Alexandersbad
Typ
Öffentliches Gebäude
Ort
Bad Alexandersbad
Baujahr
1994-1995
Bauherr
Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
Baukosten
ca. 1,3 Mio. EUR
Planung
Hirschhäuser Architekten BDA
Ausschreibung, Bauleitung
Hirschhäuser Architekten BDA
Zurück zur Übersicht
ZoomZoomZoom
Projektbeschreibung Bei der Umnutzung und Renovierung der bestehenden Schulegebäude wurde auf ökologische Bauweise größten Wert gelegt. Nicht nur die Auswahl der Baustoffe erfolgte strikt nach baubiologischen Gesichtspunkten (z.B. Schafwolledämmung, wasserlösliche Anstriche), darüber hinaus erfolgt die Stromerzeugung über ein rapsölbetriebenes Blockheizkraftwerk. Eine Energieversorgung „der kurzen Wege“ wurde somit realisiert. Eine Hackschnitzel-Zusatzheizung wird mit heimischem Durchforstungsmaterial beschickt. Regenwasser wird für die WC-Anlagen wiederverwendet, ebenso verfügt die Schule über eine Schilfbecken-Kläranlage.

Das Objekt ist eine funktionierende Stoffsammlung fast aller ökologischen Bau- und Energieerzeugungsmaßnahmen, denen die Zukunft gehören wird.